Psychosoziales Begleiten mit Pferden


Im Mittelpunkt unserer Begleitung steht der Mensch und das Ermöglichen von Entwicklungsprozessen. 

Sehr wichtig ist uns die Vermittlung von Achtsamkeit im Umgang mit sich selbst und das Spüren von Ausgeglichenheit und Lebensfreude!

 

Lebens- und Sozialberatung

Lebensberatung sieht ihren Schwerpunkt in der Gesundheitsvorsorge und unterstützt Einzelpersonen, Teams und Gruppen im privaten und auch im beruflichen Kontext bei der Verbesserung ihrer Lebensqualität

Sie versteht sich als Hilfestellung und Angebot für Menschen, die unter den alltäglichen Belastungen oder Krisensituationen leiden - die für ihr Leben neue Richtungen und Wege suchen oder sich persönlich weiterentwickeln wollen.

Lebensberatung ist neben der Medizin, der Psychotherapie und der Psychologie als vierte Säule in der Gesundheitsvorsorge verankert.

 

Tiergestützte Therapie und Pädagogik

Darunter versteht man alle Maßnahmen, bei denen durch den gezielten Einsatz eines Tieres positive Auswirkungen auf das Erleben und Verhalten von Menschen erzielt werden sollen. Das gilt für körperliche wie für seelische Beeinträchtigungen. Das Team Mensch / Tier fungiert hierbei als Einheit. Sowohl der Mensch als auch das Tier sind speziell ausgebildet und zertifiziert. Als therapeutische Elemente werden emotionale Nähe, Wärme und unbedingte Anerkennung durch das Tier angesehen.

Zusätzlich werden verschiedenste Techniken aus den Bereichen der Kommunikation und Interaktion, aus Pädagogik und Beratung und der basalen Stimulation eingesetzt.

 

Kommunikation mit Pferden

Pferde haben einen ausgeprägten Bezug zum Menschen und geben uns die Möglichkeit, Beziehungen auf der non-verbalen Ebene einzugehen. 

Begleiten mit Pferden ist die einzigartige Kombination von Lebensberatung einerseits und non-verbaler Kommunikation mit Pferden andererseits.

In unserer Arbeit ist das Pferd Partner und Spiegel des eigenen emotionalen Zustandes und so finden besonders Menschen in Veränderungsprozessen beim Pferd Unterstützung um wieder in Balance zu kommen. 

Sie finden mit angeleiteten Interaktionen mit dem Pferd Zugang zu eigenen Kraftquellen und entdecken eigene, oft verschüttete Potentiale und Fähigkeiten wieder. In der gemeinsamen Reflexion wird das Annehmen und Stärken dieser Persönlichkeitsanteile ermöglicht.